Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Recording

Ich mache eure Location zum Aufnahmeraum und spare dadurch Geld, das euch zugute kommt. Außerdem gebe ich euch wichtige Tipps zur Vorbereitung, durch die wir beim Aufnehmen nicht nur Zeit sparen, sondern auch die Klangqualität eurer Produktion immens verbessern können.

Das tragbare Tonstudio kann bis zu 16 Kanäle gleichzeitig aufnehmen
und bis zu 8 Personen mit Kopfhörer-Mix versorgen.
Neben professionellen Aufnahmen im Overdub-Verfahren sind also auch Live-Aufnahmen (z.B. für Demos) möglich.


Für verstärkte Instrumente (Gitarre, Bass, etc.) biete ich außerdem Reamping an, was bei der Soundfindung oder dürftig klingenden Verstärkern nicht selten Wunder bewirken kann.
 

Ablauf
Im Idealfall führen wir bei euch vor Ort ein Vorgespräch über eure Sound- & Budget-Vorstellungen, um die bestmögliche Herangehensweise für euer Wunschergebnis zu finden. Damit ich euch optimal beraten kann brauche ich zusätzlich ein paar Informationen über euch und eure Songs.. Alles wichtige dazu findet ihr hier.

Wir vereinbaren dann zusammen Aufnahme-Termine und ein Produktionsbudget.
Anhand eurer Soundvorstellungen werden bei der Aufnahmesession schließlich die Mikrofone gewählt und positioniert sowie ggf. Optimierungen am Raum vorgenommen.
Das erfordert etwas Zeit und Feingefühl, lohnt sich aber umso mehr. Es gilt die Faustformel:
                                                                    "Shit in, shit out."

Die Aufnahmen stelle ich euch dann je nach Absprache editiert als Einzelspuren zur Verfügung oder ich mische (und mastere) sie für euch.
Näheres dazu findet ihr hier.